Aufgrund der Zunahme von Brustkebserkrankungen empfehlen wir zusätzlich zur Tastuntersuchung der Brust auch die Ultraschalluntersuchung des Brustgewebes.

Die Untersuchung wird von den privaten Krankenkassen stets übernommen. Bei den gesetzlichen Krankenkassen ist eine Kostenübernahme nur bei auffälligen Tastbefunden möglich. Ansonsten fallen für die Untersuchung Kosten an. Wir werden Sie darüber beraten.

In unserer Praxis wird auch die 3D- Mammasonographie mit Matrixsonde angeboten. Dies bietet Ihnen zusätzliche Sicherheit.

Zur Verhinderung der Entstehung eines Gebärmutterhalskrebses oder Feigwarzen an anderen Hautstellen empfehlen wir die Impfung gegen das HPV-Virus.

In 98% der Fälle ist das HPV-Virus die Ursache für einen Gebärmutterhalskrebs. Um dies zu vermeiden, sollten Sie bereits Ihre Kinder & sich ab dem 11. Lebensjahr impfen lassen.

Wir impfen Sie sehr gerne.

Auch andere Impfungen im Rahmen des Kinderwunsches führen wir durch.

Bitte sprechen Sie uns auf Behandlungsmöglichkeiten an!

Jährlich empfehlen wir eine Krebsvorsorgeuntersuchung, welche von allen Kassen übernommen wird. Zusätzliche, weiterführende Untersuchungen wie z.B. die vaginale Ultraschalluntersuchung, der Dünnschichtabstrich von der Cervix, & die Mammasonographie empfehlen wir.

Bei Krebserkrankungen untersuchen wir auch zusätzlich die notwendigen Tumormarker aus dem Blut & veranlassen weiterführende Untersuchungen mit führenden Spezialisten.

Aufgrund langjähriger Erfahrung am Kinderwunschzentrum der Universitätsfrauenklinik in Gießen & Zusammenarbeit in Kinderwunschpraxen bieten wir Ihnen ein umfassendes Know-How auf diesem Gebiet an.

Sprechen Sie uns hierauf gerne an!

Wir führen im ambulanten OP-Zentrum in der Schweinfurter Straße in Zusammenarbeit mit erfahrenen Anästhesisten unsere Eingriffe durch.

Wir beantworten Ihre Fragen hierzu gerne! 

In einem Erstgespräch wird zunächst nur auf die Fragen rund um Verhütung etc. eingegangen. Eine Untersuchung ist nicht zwingend notwendig.

Wir legen hier besonderen Wert darauf, ein Vertrauensverhältnis zwischen Ärztin & Patientin aufzubauen.

Unsere Praxis kann auf eine auf einen Erfahrungsschatz von über 20 Jahren der Schwangerenbetreuung zurückgreifen.

Dementsprechend bieten wir ein breites Spektrum von innovativen Leistungen an, welche Sie unserer Schwangerenbroschüre entnehmen können.

Wir nehmen uns hier für unsere Patientinnen die nötige Zeit und besprechen die verschiedenen Optionen in einem ausführlichen Gespräch mit Ihnen persönlich.

Ab 01.03.20 ist Frau Tanja Hintze als Hebamme bei uns tätig, sie hat sich insbesondere auf Ernährungsberatung in der Schwangerschaft & Stillzeit spezialisiert & bietet an 3 Tagen in der Woche ausführliche Schwangerenbetreuung in diesem Gebiet an.

Die Wechseljahre charakterisieren einen neuen Lebensabschnitt im Leben einer Frau.

Um Ihnen diesen Weg zu erleichtern & Beschwerden zu lindern, verfügen wir über langjährige Erfahrung in der Hormondiagnostik & notwendiger Therapie.

Auch die Lasertherapie stellt eine hormonfreie Alternative dar.

Sprechen Sie uns hierauf an!

Bei Scheidentrockenheit, Lichen sklerosus, Juckreiz, Stress- & Belastungsinkontinenz, schmerzhaftem Verkehr, & schmerzhafter Blasenentleerung ist der Laser die hormonfreie Alternative zur Behandlung vaginaler Atrophie & Ihrer Begleiterscheinungen.

Der Laser hilft dabei, reduziertes Vaginalgewebe wieder aufzubauen, zu regenerieren & zu straffen. Damit wird die normale Funktion der Schleimhaut in der Scheide wiederhergestellt – ähnlich wie bei einer Hormontherapie, aber ohne daraus resultierende Nebenwirkungen.

Mehr Infos unter: MonaLisa Touch

Menü schließen